Ich sage Tschüss!

04. August 2020 News

Liebe Mitglieder, liebe Freunde, liebe Sozialwerker,

zum 31. Juli habe ich meine Tätigkeit als Geschäftsführer der Förderungsgesellschaft des Bundeswehr-Sozialwerks auf eigenen Wunsch beendet.

Nach fast 18 Jahren in diesem Amt und insgesamt 44 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit in den unterschiedlichsten Funktionen des Bundeswehr-Sozialwerks war es nun an der Zeit aufzuhören, um künftig nur noch den Ruhestand zu genießen.

Für mich war es eine schöne und spannende Zeit, in der ich nicht nur mit Rat und Tat zur Seite stehen durfte, sondern auch an vielen Entscheidungen mitwirken konnte.

Danken möchte ich allen Vorstandsmitgliedern auf Bundes-, Bereichs- und Regionalebene, mit denen ich zum Wohle unseres Sozialwerks zusammengearbeitet habe. An viele gemeinsame Projekte werde ich mich gerne erinnern.
Ich danke den hauptamtlichen Mitarbeitern für Ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Bedanken möchte ich mich auch bei allen Kooperationspartnern der Förderungsgesellschaft für die bisherige, sehr gute Zusammenarbeit und Unterstützung. Nicht zuletzt danke ich aber auch meinen Mitarbeitern in der Förderungsgesellschaft für ein kollegiales und vertrauensvolles miteinander.

Ich wünsche meinem Nachfolger und Ihrem neuen Ansprechpartner, Herrn Siegfried Köpke, einen guten Start und bin überzeugt, dass er dieses Amt in bewährter Form fortführen wird.

Für die Zukunft wünsche ich Ihnen alles Gute, viel Glück, Erfolg, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit.

Auf Wiedersehen
Ihr

Harald Grebenstein