Corona-Virus

30. April 2020 News

Auswirkungen der Coronakrise

Auch unsere Exklusive Mitgliederreise nach Kroatien können wir leider nicht durchführen und müssen diese daher absagen. Hierfür haben wir ebenfalls einen neuen Termin im September 2021 vorgesehen. Die Teilnehmer werden persönlich informiert.

Auf Grund der Coronakrise und der damit verbundenen Reiseeinschränkungen sowie der geforderten Auflagen  wurden  von unserer Reederei nunmehr alle  Flusskreuzfahrten mit der MS ROSSINI und der MS KÖNIGSTEIN für die Saison 2020  abgesagt. Betroffen davon sind alle "Zubucher-Termine" und auch unsere Exklusive Donaufluss-Kreuzfahrt im Oktober.
Die betroffenen Reiseteilnehmer werden von uns persönlich über diese Absage und eine Umbuchungsmöglichkeit auf das Jahr 2021 informiert.

Ebenfalls abgesagt haben wir bereits unsere Exklusive Mitgliederreise nach Apulien/Italien die vom 09.05. bis 16.05.20 vorgesehen war.
Für diese Reise haben wir einen neuen Termin vorgesehen: Mai 2021 - weitere Info folgen in Kürze.

Soweit für die durch das Bundeswehr-Sozialwerk abgesagte Reisen ein "Basis-Stornoschutz" abgeschlossen wurde, wird der Versicherungsbeitrag auf Antrag durch die Förderungsgesellschaft des Bundeswehr-Sozialwerks aus Kulanz zurückerstattet. Zur Klarstellung: Sollten Sie selbst eine Stornierung vorgenommen haben (auch wenn das BwSW diese Stornierung kostenfrei durchführt) kann leider keine Rückerstattung der Versicherungsprämie erfolgen!